Kontakt

Ute Geist
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Mühlenweg 5
09439 Amtsberg

Telefon:
+49(0) 3725 - 371 715

Mobil:

0171 / 32 666 57

E-Mail:
info@mensch-tier-begegnung.de

Tagesseminare zur Tiergestützten Intervention

Es ist soweit: wie angekündigt, biete ich im 1. Halbjahr 2019 erstmals Tagesseminare in meiner Mensch-Tier-Begegnungsstätte an. Bisher habe ich dies vor allem in Zusammenarbeit mit freien Trägern oder Einrichtungen außerhalb angeboten, ab 2019 auch bei mir.

Folgende Tagesseminare finden statt:

Einführung in die Tiergestützte Intervention I

Dieses Seminar richtet sich an Menschen, 
die mit dem Gedanken spielen, Tiere in ihre pädagogische,
therapeutische o.ä. Arbeit einzubeziehen
und/ oder sich beruflich in Richtung tiergestützte Intervention
orientieren möchten. Eingeladen sind auch Mitarbeiter 
verschiedener Einrichtungen, die Interesse an der 
tiergestützten Arbeit haben. Es ist keine umfassende 
Weiterbildung, sondern eine Einführung
bzw. ein erster Einblick in die tiergestützte Arbeit.


Inhalte:
Neben dem Kennen lernen der Begegnungsstätte 
und der tierischen Mitarbeiter stehen sowohl theoretische 
als auch praktische Themen auf der Tagesordnung.
Theoretischer Teil: 
Grundlagen der Mensch-Tier-Beziehung, 
Wirkungsweise und Einsatzbereiche, 
Voraussetzungen von Mensch und Tier,
Tierwohl, Tierarten und deren Bedürfnisse, 
Möglichkeiten und Grenzen
Praktischer Teil:
"Kleine Tiere, große Wirkung ?!" 
Kaninchen, Meerschweinchen, Hühner - Kontaktaufnahme,
Vertrauensaufbau und Aufbau einer Arbeitsbeziehung, 
kleine Übungen "mit allen Sinnen dabei" 

Termin:       30.März 2019, 10.00Uhr - 16.00Uhr
Teilnehmer: min.3. max. 5-6 
TN-gebühr: 90,00Euro (inkl. Getränke und Mittagssnack)  

 

Vertiefungsseminar II >>> Achtung neuer Termin: 29. Juni 2019

"Aller Anfang ist (nicht) schwer - aus der Praxis für den Einstieg"
Wege und Infos zur (neben-)beruflichen Selbstständigkeit

Diese Seminar richtet sich an Menschen, die planen, Tiere in ihre pädagogische, therapeutische o.ä. Arbeit einzubeziehen und mit dem Gedanken spielen, eine (neben-)berufliche Selbstständigkeit im Bereich tiergestützte Intervention zu beginnen.

Inhalte sind neben den persönlichen Voraussetzungen und Vorstellungen rechtliche Grundlagen, Anmeldungen und Genehmigungen, verschiedene Rechtsformen und notwendige Absicherungen/ Versicherungen.

Termin:      29. Juni 2019, 10.00Uhr - 16.00Uhr
Teilnehmer: min. 3, max, 5-6
TN-Gebühr: 90,00Euro (inkl. Getränke und Mittagssnack)
Anmeldung bitte bis 08. Juni 2019.

 

Vertiefungsseminar III

"Gemeinsam ist man weniger allein" - theoretische Inputs und kollegiale Beratung zur Konzeptentwicklung"

Dieses Seminar richtet sich Menschen, die mit dem Gedanke spielen, Tiere in ihre jeweilige pädagogische, therapeutische o.ä. Arbeit einzubeziehen und/ oder die evtl. eine (neben-)berufliche Selbstständigkeit im Bereich tiergestützter Intervention aufnehmen möchten und die ihre Ideen und Wünsche dafür in ein schlüssiges Konzept bringen wollen und Unterstützung auf diesem Weg wünschen.

Termin: 25. Mai 2019, 10.00Uhr - 16.00Uhr

Teilnehmer:   min.3, max. 5
TN-Gebühr:  90,00Euro (inkl. Getränke und Mittagssnack)
Anmeldung bitte bis 11. Mai 2019.    


Für alle Seminare gibt es eine Teilnahmebestätigung.

Anmeldungen bitte per Mail an: info@mensch-tier-begegnung.de

Daraufhin schicke ich das Anmeldeformular zu. Die Anmeldung gilt als verbindlich, wenn die Teilnahmegebühr überwiesen wurde.

 

Für Fragen stehe ich gern zur Verfügung. Meine tierisch coolen Mitarbeiter und ich freuen uns auf euch.